Im alten China gebrauchte man Glöckchen als Geld. In der Periode zwischen dem. 16.Jh. und dem 11. Jh. a. Chr. spielten Muscheln von Kauris die Rolle des Geldes, sie wurden von südlichen Meeren mitgebracht. Um die Wende von II-I Jahrtausenden vor unserer Zeitrechnung verbreiteten sich ihre Kopien aus Bronze, das war das erste Hartgeld in China. Später erlernte man Gießen des Bronzegeldes, das wie kleine Platten aussah.


Die Glocke gehört zu den ältesten Musikinstrumenten der Welt. Unzweifelhaft haben Glocken ihre eigenen Besonderheiten in verschiedenen Ländern. Das bestätigt das russische Wort “kolokol”. Seine Etimologie geht auf das altindische Wort “kalakalas” zurück; das bedeutet “Lärm”, “Schreie”. In der griechischen Sprache bedeutet das Wort “kaleo” “Ruf”. Die alten Latiner sagten “kalare”, was “ zusammenrufen” bedeutete.


Der Glockenschall schafft immer das Fühlen der magischen Kraft, der Zauberei und der Geheimnissvolle. Dieser Eindruck wird weniger durch den Glockenschlag als durch sein Getöse hervorgerufen. Die Glocken, die eine bestimmte Rolle in der russischen Geschichte spielten, boten Anlass zu vielen schönen Legenden.

 
 
Kontakte


Bei der Bezahlung der Glocken sind sowohl Barzahlung, als auch bargeldlose Auszahlung moglich. Wir liefern Glocken mit unserem eigenen Kfz-Transport oder mit einem Eisenbahnbehalter auf unsere Rechnung.


Der Leiter der Verkaufsabteilung: Valeriy


e-mail: vipbells@mail.ru
mob: +7 (910) 247-38-37
tel: +7 (473) 2911-984;